Was ist ein Netzteil?

Das Netzteil (kurz PSU) ist eine essenzielle Komponente. Denn ohne Stromversorgung nützt selbst die beste Grafikkarte nichts. Das Netzteil versorgt Mainboard, Grafikkarte und Festplatte sowie andere Komponenten mit Strom. Die wichtigsten Aufgaben sind also die ausreichende Stromversorgung sowie die ausreichende Bereitstellung der Anschlüsse für die einzelnen Komponenten.

Leistung /Watt

Die Leistung des Netzteils wird in Watt angegeben. Eine Faustregel besagt ein Netzteil soll unter Volllast maximal 70 % ausgelastet sein. Das bedeutet bei einem 750 Watt Netzteil sollte die maximale Auslastung ca. 560 Watt betragen. Wie können wir das genau berechnen? Bequiet! bietet einen Netzteilrechner an. Hier können alle Komponenten eingetragen werden und es wird eine qualitativ sehr gut verwertbare Netzteilempfehlung gegeben. Natürlich seit ihr dann nicht an den Netzteilanbieter bequiet! gebunden.

Formfaktor

Der Formfaktor gibt die Form und Größe des Netzteils an. Je nach Gehäuse, ist es relevant ein entsprechendes Netzteil zu verbauen. Im Regelfall wird aber für ein Midi Tower ein Netzteil mit dem Formfaktor ATX verwendet. Es empfiehlt sich vor dem Kauf ein Blick in die Spezifikation des Gehäuses zu werfen.

Zertifikate

Zertifikate geben den Wirkungsgrad, also die Effizienz des Netzteils an. Hier kann zwischen: ab 80 PLUS, ab 80 PLUS Bronze, ab 80 PLUS Silver, ab 80 PLUS Gold, ab 80 PLUS Platinum und ab 80 PLUS Titanium unterschieden werden. Eine genaue Auflistung des Wirkungsgrades lässt sich auf Wikipedia sehr gut anhand der Tabelle nachschlagen.

Kabelmanagement

Das Kabelmanagement ist ein relativ junges Thema. Damals wurde ein Netzteil mit allem verfügbaren Kabeln mit einem abgehenden Kabelstrang ausgeliefert. Heutzutage sind Netzteile modular. Das bedeutet, dass nur die benötigten Kabel an das Netzteil angeschlossen werden. Überflüssige, nicht benötigte Kabel schaffen es also gar nicht erst ins Gehäuse. Dies sorgt für ein besseres Kabelmanagement innerhalb des Gehäuses sowie einen besseren Luftstrom durch das Gehäuse.