Computer Komponenten:

Ein Computer besteht aus mehreren Komponenten. FĂĽr mehr Information bewege die Maus ĂĽber die gewĂĽnschte Komponente.

Grafikkarte:

Das Herz eines jeden Gamers. Die Grafikkarte stellt die Rechenleistung fĂĽr die Berechnung in einem Spiel bereit. Hier sind Speichergröße, Anbindungsgeschwindigkeit sowie Frequenz entscheident.   

Mainboards:

Mit der Wahl des Mainboards entscheiden sich alle zukünftigen Anschlussmöglichkeiten die verfügbar sind. Deshalb ist die Wahl eines guten, funktionalen Mainboards sehr wichtig.

Monitor:

Die wichtigsten Eigenschaften eines Monitors sind: Größe in Zoll, Auflösung sowie die Bildwiederholungsrate. Ein Monitor sollte je nach Einsatzgebiet auf den Anwender zugeschnitten sein.

Gehäuse:

Das Gehäuse schützt die Komponenten vor Staub und äußeren Einflüssen. Zudem sorgt das Gehäuse für den Abtransport der warmen Luft.

Peripherie:

Zu den Peripheriegeräten gehören z.B. Drucker, Scanner, Maus, Tastatur und Laufwerke.

CPU:

Der CPU ist die Zentrale Verarbeitungseinheit des Computers. Die gesamte Leistungsfähigkeit ist abhängig von der Wahl des CPU´s.

RAM:

Der RAM, auch Arbeitsspeicher genannt, ist der kurzfristige Speicher auf dem alle Prozesse zur Laufzeit temporär gespeichert werden. 

Netzteil:

Das Netzteil stellt die Stromversorgung bereit. Es ist wichtig ein Netzteil mit einer entsprechenden Wattzahl fĂĽr dein System bereitzustellen. 

Instagram Feed GPUcheck